Pferdeosteopathie Alena Jenn Behandlungsangebot

So erreichen Sie mich:

Alena Jenn         
Biologin (B.Sc.) 
Pferdeosteopathin nach Welter-Böller

Dry-Needling-Therapeutin nach Schachinger

 

Telefon: 0151- 581 658 22

 



Ihr Pferd hat Probleme und Sie wissen nicht, ob ihm eine osteopathische oder vielleicht auch eine Dry-Needling-Behandlung helfen könnte?

Rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir - die Erstberatung ist kostenfrei!

 


  Logo DGOP Mitglied im DGOP

 

 


Besuchen Sie mich auch bei:

  Icon Facebook 

PFERDEOSTEOPATHIE UND -PHYSIOTHERAPIE

Die Pferdeosteopathie ist eine ganzheitliche, manuelle Behandlungsform...

 

...für Pferde mit Störungen des Bewegungsapparates, die sich durch Leistungsabfall, Widersetzlichkeiten und Rittigkeitsprobleme äußern können.

Mit Hilfe osteopathischer und physiotherapeutischer Techniken, nach Barbara Welter Böller, kann ich Bewegungseinschränkungen, Muskelverspannungen und alte Muskelverletzungen behandeln.

Denn nur ein Pferd, dessen Muskulatur, Gelenke, Sehnen und Bänder in einem harmonischen Zusammenspiel funktionieren, kann seiner natürlichen Freude an Bewegung Ausdruck verleihen. Schmerzen, Muskelverhärtungen oder Stauungen schränken die Beweglichkeit ein und mindern die Lebensfreude.

Ein Pferd, das Schmerzen hat, wird, so lange es kann, versuchen, diese zu verbergen und erst im äußersten Notfall eine deutliche Lahmheit zeigen. Dies ist genetisch bedingt, denn in freier Wildbahn war es als potentielles Beutetier gefährlich, eine körperliche Schwäche zu zeigen.

Je länger eine Läsion im Pferdekörper besteht, desto länger dauert der Heilungsprozess. Oftmals reicht aber schon eine Behandlung aus, um eine Verbesserung zu erzielen.

Achten Sie daher sorgfältig auf mögliche Schmerzanzeichen Ihres Pferdes und nehmen Sie Abwehrreaktionen nicht „persönlich“ sondern fragen Sie nach dem "Warum?".

Dabei stehe ich Ihnen und Ihrem Pferd gerne unterstützend und beratend zur Seite.